Fragen Sie einen Experten

Fragen & Antworten

Du hast eine Frage? Ein paar Antworten haben wir hier

schon für Dich zusammengestellt.

Welche Ballgröße wird in welchem Alter genutzt?

Bis zur U 12 nutzt man bei den Mädchen die Ballgröße 5. Ab der U 14 dann die Größe 6. Nur die Männer nutzen später Größe 7.

Von wann bis wann ist denn die Saison?

Die meisten Spiele finden in der Zeit von Oktober bis März statt. Meisterschaftsspiele sind dann manchmal noch nachfolgend.

Wieviele Spiele hat man denn so in einer Saison?

Das hängt von der Anzahl der in der Klasse gemeldeten Teams ab. In U8 werden manchmal auch Wettkampftage gemacht anstatt einzelner Spiele. In den Jugendklassen sind es meistens so zwischen 4 und 8 gemeldeten Teams. Man spielt dann gegen jedes Team 2 x (Hin- und Rückrunde).

Spielen nur Mädchen/Damen in Kemmern oder auch Jungs/Männer?

Bis zur U12 spielen Jungs und Mädchen z.T. in mixed Mannschaften zusammen. Aktuell haben wir auch eine reine Jungsmannschaft. Um die Jungen bestmöglich fördern zu können, gehen diese meist ab der U14 in andere Vereine, z.B. zu unserem Kooperationsverein dem TSV Breitengüssbach.

Müssen meine Eltern auch was machen?

Wir können und werden keinen verpflichten, sich einzubringen. Es gibt aber vielfältige Möglichkeiten zu helfen. Manche fahren zu Auswärtsspielen, backen mal einen Kuchen oder helfen beim Zeitnehmen. Und dürfen dann auch einmal gegen ihre Kinder spielen :)

Ich trage Schmuck. Muss man den abnehmen?

Wegen der Verletzungsgefahr muss Schmuck beim Training und beim Spiel abgenommen werden. Ist das nicht möglich, kann man die Ohrringe etc. mit Tape abkleben.

Ich habe manchmal nachmittags Schule. Ist das ein Problem?

Wenn Trainingstermine nicht passen, besteht oft die Möglichkeit bei einer Mannschaft höher an einem anderen Tag mitzutrainieren. Im Einzelfall ist der jeweilige Trainer der Ansprechpartner.

Bin ich bei Verletzungen versichert?

Ja - unsere Spielerinnen sind alle über eine Unfallversicherung des Vereins hinsichtlich Verletzungen versichert.

Macht es auch Sinn Basketball zu spielen, wenn man klein ist?

Die Größe spielt überhaupt keine Rolle. Wichtig ist vielmehr der Spaß am Spiel. Kleine Spielerinnen sind oft schnell und wendig und spielen dann später eher Aufbau oder Flügel. Andere Spielerinnen sind größer oder schon früh gewachsen. Diese spielen dann später eventuell eher im Center. Egal welche Größe - wir haben noch alle einsetzen können.

Ich wohne nicht in Kemmern. Kann ich trotzdem in den Verein eintreten und mitspielen?

Ja natürlich. Wir haben Spielerinnen aus vielen umliegenden Ortschaften (z.B. Hallstadt, Breitengüssbach, Rattelsdorf), aber auch von weiter entfernt (z.B. Kronach, Hassfurt, Coburg), da es dort keine Basketballmannschaft für Mädchen gibt oder sie bei uns in einer höheren Klasse spielen wollen.

Ab welchem Alter macht es Sinn, mit dem Basketball zu starten?

Anfangen kann man grundsätzlich immer, aber ab ca. 6 Jahren kann man gut in einer Mannschaft starten. Unsere "jüngste" Mannschaft hat Spieler und Spielerinnen unter 8 Jahren. Wenn keine Mannschaft besteht, gibt es die Möglichkeit, im Rahmen einer Ballschule den Spaß am Basketball zu wecken.

Kann ich einfach zum Schnuppern beim Training vorbei kommen?

Grundsätzlich "Ja". Wir freuen uns, wenn ihr kommt. Bitte sagt vorher bei dem Trainer der jeweiligen Mannschaft Bescheid. Diese sagen euch, wann und wohin ihr kommen könnt.

Kann ich meinen Freund / meine Freundin zum Training mitbringen?

Ja - selbstverständlich kann man seine Freundin mal zum Training mitbringen. Vielleicht findet sie auch Spaß an dem Sport. Sprecht das aber aber mit eurem Trainer vorher ab.

Kann man auch in der Saison einfach einsteigen?

Beim Training kann man immer einsteigen. Um bei den offiziellen Spielen mitmachen zu können benötigt man einen Spielerpass und muss in der entsprechenden Mannschaft gemeldet sein. Ob dies im Einzelfall geht sprecht bitte mit dem jeweiligen Trainer ab.

Ich spiele auch noch in meinem Heimatort im Verein. Kann ich in zwei Vereinen spielen?

Bitte sprecht uns einfach dazu an. Häufig ist das möglich, indem man eine Doppellizenz beantragt. Innerhalb einer Spielklasse muss man sich aber für einen Verein entscheiden. Wir haben aber einige Spielerinnen, die im Bezirk in der Oberliga spielen und bei uns in der Bayernliga.

 

Bietet der SCK auch in den Ferien etwas an?

Ja. Regelmäßig fahren wir in den Osterferien zu einem Basketballturnier in Wien und richten in den Pfingstferien selbst ein Camp hier in Breitengüssbach aus. In den Ferien gibt es oft auch noch einen Nachmittag zum Schnuppern im Rahmen des Kemmerner Ferienprogramms.

Gibt es neben dem SCK auch noch andere Möglichkeiten in den Ferien für Camps?

Es gibt wirklich einige Vereine, die in den Ferien Camps anbieten. Da gibt es z.B. das Girls-Camp des BBV in München oder das Internationale Basketballcamp des TG Würzburg oder die HOOP-Camps. Man kann gar nicht alle Möglichkeiten aufzählen. In den Ferien ist es mit dem Basketball auf jeden Fall nie langweilig.

Kann man in der Basketballabteilung auch noch andere Aufgaben übernehmen?

Ja. Ab 14 Jahren kann man den Schiedsrichterschein machen. Dies wird auch unterstützt. Ab ca. 15 Jahren kann man auch beim Training unterstützen. Dafür erhalten die Kinder auch eine finanzielle Gegenleistung.

Ist es auch möglich ein FSSJ (Freiwilliges Soziales Schuljahr) beim SCK Basketball zu machen?

Ja. das ist grundsätzlich möglich. Bitte nutzt die Informationsseiten und Kontaktmöglichkeiten der Carithek. Der SCK bietet auch hier Möglichkeiten an.

Im Basketball gibt es viele Begriffe, die ich nicht kenne. Wo kann ich mehr dazu erfahren?

Es gibt verschiedene Seiten im Internet, auf denen die Begriffe gut erklärt werden. Beispiele sind das ran-Basketball-Lexikon oder Wikipedia. Schau da doch einfach mal rein.

Kann ich einen Newsletter abonnieren?

Nein - einen Newsletter bieten wir aktuell vom SCK nicht an, aber es gibt das Angebot ein Magazin vom Bayerischen Basketball Verband (Bayern Basket), das man kostenpflichtig erwerben kann. Darin sind eine Menge Informationen rund um den Basketballsport in Bayern zu finden.

Was ist das BAT bzw. BNT?

Das BAT waren früher die Bezirksauswahlturniere. Mit einem neuen Konzept hat sich auch der Name geändert. Das BNT ist eine Talentsichtung des BBV als „Bayerisches Nachwuchs-Treffen“ (BNT). Der bisherige Wettkampf der Bezirksteams entfällt mit dem BNT komplett, stattdessen werden vorab vier lokale Regionalsichtungen vorgenommen, bei denen dann die Kandidaten für ein zentrales Sichtungsfinale ermittelt werden. Die ehrgeizige Basis des neuen Sichtungsansatzes ist, jedes Kind eines Jahrgangs lückenlos zu erfassen. „Ziel ist es, jeden Spieler im Sichtungsjahrgang zu kennen“, heißt es im BNT-Konzept. Damit geht aber gleichzeitig eine Umgestaltung des bisherigen Auswahlkonzeptes einher.

logoBBV.png
cropped-LogoBayern-150.jpg
bbvofr.GIF

Impressum, Datenschutz, Kontakt

©2019 by sckemmern-basketball.